Unsere Schule ermöglicht die Ausbildung qualifizierter Pflegekräfte und stellt Aus-, Fort und Weiterbildungen zur Verfügung.

Pflege ist Handeln am und für den Menschen. Leben  und Würde, Selbstbestimmung und Verantwortung sind die grundlegenden Werte, auf denen die Ausbildungen am ingepp aufbauen.

Wir pflegen einen Umgang miteinander, der sich durch gegenseitige Wertschätzung, Offenheit und Vertrauen auszeichnet. Diese Haltung prägt das tägliche Miteinander und setzt im pflegerischen Alltag den Maßstab für den Umgang mit Bewohnern und Patienten.

Kollegiale Zusammenarbeit zwischen Lehrenden und Lernenden bildet die Voraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung. Unsere Lehrkräfte setzen sich engagiert für ihren Schülerinnen und Schüler ein. Diesen engagierten Einsatz erwarten wir auch von den  Lernenden in der Pflegeausbildung.

Lernen erfolgt auf Seiten der Lernenden und der Lehrenden. Wir sind eine lernende Schule und initiieren, begleiten und unterstützen Lernprozesse. Die angebotenen Ausbildungen richten sich inhaltlich und methodisch an (sich ändernden) gesellschaftlichen und rechtlichen Bedingungen aus. Sie fordern von Lehrenden und Lernenden ständigen Kompetenzausbau. Die Entwicklung von Selbst- und Verantwortungsbewusstsein gehören ebenso dazu, wie kritisches  Denken und Handeln, um (berufliche) Gegenwart und Zukunft verantwortlich mitzugestalten.

Jeder Mensch ist einzigartig. Konflikte und Probleme entstehen und bestehen im Leben eines Jeden. Wir unterstützen unsere Lernenden bei deren Bewältigung und bemühen uns um gemeinsame Lösungen, um Lern- und Lebensziele erfolgreich zu erreichen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen